Familiendaten der
 Paul Wolfgang Merkelschen Familienstiftung Nürnberg

Prof. D. Jakob Andreä[1]

männlich 1528 - 1590  (61 Jahre)


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Jakob Andreä 
    Titel Prof. D. 
    Geboren 25 Mrz 1528  Waiblingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Beruf D. theol. 
    Beruf Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Professor der Theologie 
    Beruf 1546  Hospitalkirche Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Diaconus 
    Gestorben 07 Jan 1590  Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I9172  Paul Wolfgang Merkel
    Zuletzt bearbeitet am 16 Nov 2018 

    Vater Jacob Endris,   gest. 1566 
    Mutter Anna Weisskopf 
    Familien-Kennung F3826  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 Anna Entringer,   geb. 1525, Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 13 Jun 1583 / 23 Jul 1583, Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 58 Jahre)  [2
    Verheiratet 30 Jun 1546 / 1548  Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • G. Zeller: 1546
    Kinder 
     1. Jakob Andreä,   geb. 11 Okt 1549, Stuttgart,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 14 Sep 1630, Kirchentellinsfurt,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 80 Jahre)
     2. David Andreä,   geb. 1551,   gest. 1588  (Alter 37 Jahre)
     3. Susanna Andreä,   geb. 10 Okt 1552,   gest. 01 Dez 1593  (Alter 41 Jahre)
    +4. Lebend
     5. Ulrich Andreä,   geb. 08.08.1555 / BEF1557, Tübingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1596 / 1602, Lindau Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 45 Jahre)
     6. Blandina Andreä,   geb. 1557
     7. Corona Andreä,   geb. 1559 / 1562
     8. Daniel Andreä,   geb. 1559 / 1585,   gest. 1615  (Alter 30 Jahre)
     9. Maria Andreä,   geb. 14 Dez 1560, Göppingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 02 Dez 1624, Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 63 Jahre)
     10. Hedwig Andreä,   geb. 2 Okt 1571, Esslingen Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1624  (Alter 52 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 16 Nov 2018 
    Familien-Kennung F3798  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Regina Prenzinger,   gest. 16 Sep 1591 
    Verheiratet geschätzt 1584 
    Zuletzt bearbeitet am 4 Feb 2002 
    Familien-Kennung F3799  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Teilnehmer an zahlreichen Religionsgesprächen, 1577 maßgeblicher Mitverfasser der Konkordienformel, die zu den Bekenntnisschriften (Grundregel) der württembergischen Landeskirche gehört.
      s. Dinkel/Schweizer in VFW 28/2010 S.230: Korrekturen, Ergänzungen und Gedanken zu schwäbischen Spitzenahen - z.Z. sind mehr als 17000 Nachkommen bekannt (Günter Todt).
      AL Burkhard Wagner: D. theol. Professor der Theologie und lange Jahre Kanzler der Universität und Reformator in Tübingen; er war maßgeblich an dem Zustandekommen der „Concordienformel“ beteiligt, einer dogmatischen Zusammenfassung des damaligen lutherischen Bekenntnisses. Auf diese Formel wurden in den meisten lutherischen Territorien von 1576/77 an alle Theologen beim Eintritt in ein kirchliches Amt vereidigt. Eine Einbindung der Calvinisten gelang Andreä nicht.
      Jakob Andreä war der Sohn eines aus Bayern nach Waiblingen zugewanderten Schmieds, der auf Grund seiner Begabung als einer der ersten im kurz zuvor gegründeten Stift in Tübingen auf Staatskosten studierte. - Es gibt eine umfangreiche Literatur über ihn und seine Familie.
      Wagner-Zeller-Familienchronik: AL Herwarth Tafel 6, S. 18, Nr. 322.
      Wikipedia. <http://de.wikipedia.org/wiki/Jakob_Andreae> (abgerufen 10. Februar 2012).
      Martinszeller Verband. Jakob Andreä.
      Herman Ehmer. Selbstbewusstsein und Familiensinn. Der württembergische Theologe Jakob Andreä, seine Vorfahren und Nachkommen. SWDB 20, 286-292 (1992).
      Herman Ehmer. Leben des Jakob Andreae. Doktor der Theologie, von ihm selbst mit großer Treue und Aufrichtigkeit bis auf das Jahr Christi 1562, Stuttgart 1991.
      GenealogyNet Ortsfamilienbuch Esslingen. Jakob Andreä. <http://www.online-ofb.de> (abgerufen am 8. Febr. 2015).
      Württembergische Kirchengeschichte Online. Pfarrerbuch Herzogtum Württemberg, Jakob Andreä. <https://www.wkgo.de> (abgerufen am 31. Mai 2016).

  • Quellen 
    1. Gerhard Zeller, Vorfahren von Gerhard Zeller und Ortrud Karla geb.Fiala; Manuskript Juni 2005.

    2. [S16] Cless, Zusammenstellung der Vorfahren von Georg CLESS, *8.6.1954 in Rechberghausen, Cless, Georg.