Familiendaten der
Paul Wolfgang Merkelschen Familienstiftung Nürnberg

Matheus Bauer

männlich 1569 - vor 1617  (~ 47 Jahre)


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Matheus Bauer 
    Spitzname junior 
    Getauft 22 Jan 1569  Nürnberg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht männlich 
    Beruf Nürnberg Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Pelzhändler 
    Religion ev 
    Gestorben vor 1617 
    Personen-Kennung I7876  Paul Wolfgang Merkel
    Zuletzt bearbeitet am 30 Mai 2018 

    Vater Matthes Bauer,   geb. Gunzenhausen,,,,,,,,Laubenzedel Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 18 Sep 1587, Nürnberg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Mutter Ursula Kenz,   gest. 03 Mai 1583, Nürnberg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 25 Mai 1559  St. Sebald Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Familien-Kennung F2348  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Ursula Burckhardt 
    Verheiratet 16 Jun 1589  [3
    Notizen 
    • AL Mez: Epitaph St. Johannis Nr. 562
      Handschriftl. Stammtafel Bauer in Merkel-Archiv im German. MuseumNürnberg BA 6
    Kinder 
     1. Ursula Bauer,   get. 06 Mrz 1590, Nürnberg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort
     2. Margaretha Bauer,   get. 01 Mrz 1591, Nürnberg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1620  (Alter ~ 28 Jahre)
    +3. Ursula Bauer,   get. 18 Jul 1593, Nürnberg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1632  (Alter ~ 38 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 14 Jan 2001 
    Familien-Kennung F3174  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • Karl Friedrich August Philipp von Dalwigk

      Versuch einer philosophisch juristischen Darstellung des Erbrechtes Band 3
      Wiesbaden 1820

      S.140f
      er vernachläßigte
      141
      die väterliche Handlung, machte im Jahre 1600 zum ersten- , und 13 Jahre nachher zum zweitenmal Bankerout, wurde deßhalb flüchtig, und starb in einem bei Nürnberg benachbarten Orte, mit Hinterlassung von 2 Töchtern, von welchen die ältere Margaretha an den Doktor Michael Schmitt und die jüngere Ursula an Wolf Kohles einen Eisenhänder in Nürnberg, verheirathet war.




      im Testament des Vaters ist verfügt:
      sein Sohn Mathes Bauer erhält das Wohnhaus bey der Gulden Ganß herab; den Garten vor dem Haller Thürlein an der Pegnitz darf er bei Interesse um 3.200 fl kaufen; zudem erhält er das Geschäft des Vaters

  • Quellen 
    1. A. Mez nutzte die Quellen nach Kartei bzw. KB im LandeskirchlichenArchiv Nürnberg St. Sebald S. 283v: 22.1.1569, Matheus.

    2. A. Mez nutzte die Quellen nach Kartei bzw. KB im LandeskirchlichenArchiv Nürnberg St. Sebald S. 198: 25.5.1559, Paur Matthes von.

    3. A. Mez nutzte die Quellen nach Kartei bzw. KB im LandeskirchlichenArchiv Nürnberg St. Sebald (?): 16.6.1589, Baur Matthes, V.: M.