Familiendaten der
 Paul Wolfgang Merkelschen Familienstiftung Nürnberg

Bürger Johannes Rötenbeck

Bürger Johannes Rötenbeck

männlich 1575 - 1630  (55 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Johannes Rötenbeck 
    Titel Bürger 
    Geboren 07 Feb 1575  Nürnberg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Getauft 18 Feb 1575 / 19 Feb 1575  St. Sebald Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Geschlecht männlich 
    Beruf Nürnberg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Goldschmied 
    Religion ev 
    Gestorben 14 Sep 1630 
    Personen-Kennung I7156  Paul Wolfgang Merkel
    Zuletzt bearbeitet am 4 Aug 2000 | ravo 

    Vater Johann Wolfgang Rötenbeck,   geb. 10 Jul 1544, Ingolstadt,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 20 Apr 1595, Nürnberg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 50 Jahre) 
    Mutter Maria Röting,   geb. 18 Aug 1536, Nürnberg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 15 Dez 1589, Nürnberg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 53 Jahre) 
    Verheiratet 26 Feb 1566 / 04 Mrz 1566  St. Sebald Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Familien-Kennung F2085  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 Barbara Bronauer,   geb. 1575,   gest. 1628  (Alter 53 Jahre) 
    Verheiratet 1605 
    Zuletzt bearbeitet am 4 Aug 2000 
    Familien-Kennung F2827  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Elisabeth Flachs,   gest. 1670 
    Verheiratet 1628 
    Zuletzt bearbeitet am 4 Aug 2000 
    Familien-Kennung F2828  Familienblatt  |  Familientafel

  • Fotos
    Personenbild
    Personenbild
    Rötenbeck Johann Ausschnitt
    Rötenbeck S. 37
    Rötenbeck Johann
    Rötenbeck Johann
    Rötenbeck Johann
    Rötenbeck S. 37

  • Quellen 
    1. A. Mez fand nach Kartei bzw. KB im Landeskirchlichen Archiv Nürnberg St.Sebald S. 203r: 19.2.1575, Johannes.

    2. A. Mez fand nach Kartei bzw. KB im Landeskirchlichen Archiv Nürnberg St.Sebald S. 111: 4.3.1566, Rötenbeck Hans Wolf / Rötingin.