Familiendaten der
 Paul Wolfgang Merkelschen Familienstiftung Nürnberg

"Richard" Heddies Harder

männlich 1896 - 1957  (61 Jahre)


Angaben zur Person    |    Notizen    |    Alles    |    PDF

  • Name "Richard" Heddies Harder 
    Geboren 19 Jan 1896  Tetenbüll,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Beruf Dr. Univprof. 
    Gestorben 04 Sep 1957  Zürich,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I531  Paul Wolfgang Merkel
    Zuletzt bearbeitet am 19 Dez 2015 | AlbrechtM 

    Familie "Mathilde" Emilie Ottilie (Tilly) Panizza,   geb. 03 Jul 1899, Großflottbek,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 06 Mrz 1995, Fockbek,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 95 Jahre) 
    Kinder 
     1. Lebend
     2. Lebend
    Zuletzt bearbeitet am 19 Dez 1998 
    Familien-Kennung F109  Familienblatt  |  Familientafel

  • Notizen 
    • http://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Harder_%28Philologe%29

      Über Richard Harder der Aufsatz von Gerhard Schott:

      Richard Harder, Klassischer Philologe,
      erster Interpret der Flugblätter
      der »Weissen Rose«, und das »Institut für
      Indogermanische Geistesgeschichte«
      in:
      Die Universität München im Dritten Reich
      Aufsätze. Teil II
      Herausgegeben von Elisabeth Kraus,
      München 2008
      413ff.

      (Beiträge zur Geschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München für das Universitätsarchiv herausgegeben von
      Hans-Michael Körner, Band 4)


      zitiert nach
      http://www.utzverlag.de/buecher/40726les.pdf

      Richard Harder (* 19. Januar 1896 in Tetenbüll; † 4. September 1957 in Zürich) war ein deutscher Altphilologe (Gräzist). Er übersetzte Plotin, war ein Spezialist der griechischen Epigraphik (Inschriftenkunde) und arbeitete an einer Interpretation der griechischen Kultur. Er spielte eine bedeutende Rolle in der Wissenschaftspolitik des Nationalsozialismus im Bereich der Altertumswissenschaften.