Familiendaten der
 Paul Wolfgang Merkelschen Familienstiftung Nürnberg

Prof. Dr. jur. Johann Harpprecht

Prof. Dr. jur. Johann Harpprecht

männlich 1560 - 1639  (79 Jahre)

Angaben zur Person    |    Medien    |    Notizen    |    Quellen    |    Alles    |    PDF

  • Name Johann Harpprecht 
    Titel Prof. Dr. jur. 
    Geboren 20 Jan 1560  Walheim,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Beruf Jurist 
    Beruf 1569  Lateinschule Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Schüler 
    Beruf 1578  Straßburg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Stud. jur. 
    • Studiert zunächst Philologie und Philosophie, danach Rechtswissenschaft
      Wechsel des Studienortes wegen Pest
    Beruf 1582  Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Stud. jur. 
    Beruf 1586  Marburg,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Stud. jur. 
    Beruf 1588  Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Absolvent 
    • Promotion beider Rechte
    Gestorben 18 Sep 1639  Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I8992  Paul Wolfgang Merkel
    Zuletzt bearbeitet am 9 Jan 2002 

    Vater Hans Harpprecht,   geb. 1518, Walheim,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1564, Walheim,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 46 Jahre) 
    Mutter Margaretha Reuschlin,   geb. vor 1540,   gest. 1564, Walheim,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter > 24 Jahre) 
    Verheiratet vor 1560 
    • Todt, AL Keller,J.: AL Weizsäcker S. 35; NDB
    Familien-Kennung F4075  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 Maria Andreä,   geb. 14 Dez 1560, Göppingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 02 Dez 1624, Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 63 Jahre)  [1, 2
    Verheiratet 24 Feb 1590  Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Todt, AL Keller,J.: AL Weizsäcker 2288/2289; NDB; Cramer 1991 (PfB Innenwürttemberg. Reichsstädte), 372. Heiratsproklamation: 01.03.1590
    Kinder 
     1. Christoph Harpprecht,   geb. 18 Sep 1596, Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 17 Okt 1637, Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 41 Jahre)
     2. Maria Harpprecht
    Zuletzt bearbeitet am 9 Jan 2002 
    Familien-Kennung F3692  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 Anna Barth,   geb. 1570 / 1580  [1
    Verheiratet 02 Okt 1625  Tübingen,,,,,,,, Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    • Todt, AL Keller,J.: NDB
    Zuletzt bearbeitet am 9 Jan 2002 
    Familien-Kennung F3694  Familienblatt  |  Familientafel

  • Fotos
    Personenbild
    Personenbild
    Johannes Harpprecht, Professor für Rechtswissenschaft in Tübingen; Beilage der Ludwigsburger Kreiszeitung (NEB) Hie gut Württemberg, 30.3.2002
    Harpprecht Johannes Zeitung
    Harpprecht Johannes Zeitung
    Johannes Harpprecht, Professor für Rechtswissenschaft in Tübingen; Beilage der Ludwigsburger Kreiszeitung (NEB) Hie gut Württemberg, 30.3.2002

  • Notizen 
    • Cless: Nach Decker-Hauff in der Festschrift 500 Jahre UniversitätTübingen (Band 3, Seite 80) beherrschte sein Familien-Clan zwei bis dreiGenerationen das Land und die Hochschule
      Nach "Jochen Bertheau, Hie gut Württemberg - Beilage der LudwigsburgerKreiszeitung - Menschen, Geschichte und Landschaft unserer Heimat, 53.Jahrgang, 2002, Nr. 1 vom Samstag, den 30.3.2002" kam Johann nach demfrühem Pesttod seiner Eltern (Bauern in Walheim) 1563 zu seinem Onkelin Gemmrigheim, der ihn ab 1569 die Schule in Besigheim besuchen ließ.1578 ermöglichte sein Schwager Karl Mettmann von Bietigheim den Besuchder Universität Straßburg, 1582 Tübingen, 1586 Marburg und 1588 wiederTübingen. 1589 Doktor der Philologie und Philosophie. Nach kurzer Zeitim Dienst des Markgrafen Ernst Friedrich von Baden 1592 - 1639 Professorder Rechtswissenschaft in Tübingen.
      Todt, AL Keller,J.: Zahlreiche juristische Veröffentlichungen.Biographie: ADB 10, S. 621-623, NDB ..., Schwäbische Lebensbilder I,234ff. (mit Porträt). Stammvater einer württembergischenJuristenfamilie. Grabinschrift. Entgegen anderen abweichenden Angabenist der unter dem Pseudonym "Sendivogius filii" bekannte Alchimist wedersein Nachkomme noch mit ihm verwandt. Porträt: Scholl, BildnisseUniv.Tübingen, Nr.75

  • Quellen 
    1. [S16] Cless, Zusammenstellung der Vorfahren von Georg CLESS, *8.6.1954 in Rechberghausen, Cless, Georg.

    2. Thomas Schulz/Jochen Bertheau, Hie gut Württemberg - Beilage derLudwigsburger Kreiszeitung - Menschen, Geschichte und Landschaft.